Kennenlernen übungen

Thema Kennenlernen

kennenlernen übungen

Gemeinsames Schreiben Was sind Gruppendynamische Spiele? Ob Schulklasse, Jugendgruppe, JungscharPfadfindergruppe oder erwachsene Seminarteilnehmer: Gruppendynamische Spiele sind Übungen, die auf spielerische Weise dafür sorgen, dass eine Gruppe besser zusammenwächst.

Im Fokus stehen Kennenlernen, Kooperation, Vertrauen und das gemeinsame Bewältigen von Aufgaben. Während einige gruppendynamische Spiele sich besser zum Kennenlernen eignen, sind andere vor allem für eingefleischte Gruppen zu empfehlen, die an neuen Herausforderungen gemeinsam wachsen wollen. Gruppenkasse leer? Keine Lust auf Kuchenverkauf? Mit FUNDMATE spielerisch leicht eure Projekte verwirklichen.

  1. Es gibt Kennenlern-Übungen, die den TeilnehmerInnen dabei helfen über ihren Schatten zu springen und sich mit anderen auszutauschen und so in die Gruppe zu finden.
  2. Single events hannover
  3. Flirten am arbeitsplatz tipps

Mehr Informationen 1. Zwei Wahrheiten, zwei Lügen Dieses gruppendynamische Spiel ist ausgezeichnet dafür geeignet, sich in der Gruppe etwas besser kennen zu lernen. Jeder Mitspieler überlegt sich dazu zwei wahre Aussagen über sich selbst, die möglichst keinem Gruppenmitglied bekannt sind.

Kennenlernen

Zusätzlich überlegt sich jedes Gruppenmitglied zwei Aussagen, die definitiv nicht auf sie zutreffen, jedoch denkbar wären. Sobald jeder Mitspieler für sich zwei wahre Aussagen und kennenlernen übungen Lügen gefunden hat, beginnt ein Mitspieler und stellt seine vier Behauptungen auf.

Die anderen Spieler müssen sich dann überlegen, welche der Aussagen sie für wahr und welche kennenlernen übungen gelogen halten. Sobald jeder Spieler sich seine Antwort überlegt hat, werden die genannten Aussagen noch einmal der Reihe nach durchgegangen und jeder Mitspieler, der die entsprechende Aussage für wahr hält, hebt die Hand. Erst nach den vier Aussagen wird aufgelöst und der nächste Spieler ist an der Reihe.

kennenlernen übungen

Gerade in neu zusammengestellten Gruppen ist dieses Spiel ein perfekter Eisbrecher. Bei eingefleischten Gruppen ist es wiederum lustig zu erkennen, wie schwierig es auch bei bekannten Menschen ist, gut ausgetüftelte Lügen zu durchschauen.

Thema Kennenlernen

Der Gruppenleiter kann für alle Spieler die richtig geratenen Fakten aufschreiben. Optimal eignet sich dieses Spiel im Zeltlagerin den Kleingruppen.

  • sich kennenlernen deutsch A1 | German language learning, German grammar, Learning languages
  • DaZ / DaF: Kennenlernen

Die Mitspieler spazieren durch den Raum und achten dabei nicht speziell auf die anderen. Reifen im Kreis führen Dieses gruppendynamische Spiel ist ein einfaches Einstiegsspiel und Pausenspiel und stellt einen Klassiker unter den gruppendynamischen Übungen dar.

Die Teilnehmer stellen sich in einen Kreis und fassen sich an den Händen.

kennenlernen übungen

Die Aufgabe ist nun, den Reifen einmal im Kreis herum zu führen, ohne diesen zu unterbrechen. Es eignet sich auch sehr geht als Bewegungsspiel.

Was sind Gruppendynamische Spiele?

Der Aufbau für das gruppendynamische Spiel sieht wie folgt aus: Alle Mitglieder der Gruppe stehen in einem Kreis. Vor jeder Person des Kreises steht ein Stuhl eventuell nicht die allerbesten Stühle verwenden; Die robusten Standard-Seminarraum-Stühle sind gut geeignet. Nun legt jedes Gruppenmitglied den rechten Arm auf den Rücken; Er darf während des gesamten Spiels nicht verwendet werden.

Mit der linken Hand kippt jedes Kennenlernen übungen den vor sich befindlichen Stuhl, sodass dieser nur noch auf zwei Beinen steht. Sobald jeder Mitspieler diese Startaufstellung eingenommen hat, kann das Spiel losgehen: Ziel ist es, dass alle Spieler eine Runde um den Kreis kennenlernen übungen, wobei alle Stühle an ihrem Platz stehen bleiben müssen und nicht umkippen dürfen.

Körper - Übungen zum Kennenlernen

Das klingt zunächst einfach, bis einem wieder einfällt, dass jeder Spieler ja nur eine Hand zur Verfügung hat. Mit geschickter Koordination und einer gelungenen Absprache in der Gruppe ist dieses gruppendynamische Spiel dennoch gut lösbar!

Ihr braucht Unterstützung bei eurem Spendenprojekt?

Arbeitsblätter und Übungen zum DaF / DaZ- Thema: Kennenlernen

Mit Hilfe von FUNDMATE nichts dem Zufall überlassen So funktioniert's 5. Die Übung ist jetzt, den Stab als Gruppe bis zum Boden abzusenken. Sobald jemand aber mit seinem Zeigefinger den Kontakt zu dem Stab auch nur kurzzeitig verlieren sollte, muss noch einmal von ganz oben begonnen werden. Die Aufgabe ist nun folgende: Die Decke soll einmal umgewendet werden.

8 Kennenlernspiele für Erwachsene – nachhaltiges Kennenlernen

War die Übung kennenlernen übungen einfach, kann beim nächsten Mal eine kleinere Decke verwendet werden. Gordischer Knoten Dieses gruppendynamische Spiel beginnt, indem alle Mitspieler einen Kreis bilden. Dieses Spiel eignet sich hervorragend als Spiel im Zeltlager abends am Lagerfeuer.

kennenlernen übungen

Sobald jeder Spieler in beiden seiner Hände jeweils die Hand eines anderen Gruppenmitglieds hält, öffnen alle ihre Augen. Die Aufgabe besteht nun darin, das entstandene Gewirr so gut wie möglich aufzulösen ohne, dass sich jemals zwei Hände voneinander lösen. Stocksteif im Kreis Bei dieser Übung handelt es sich weniger um ein gruppendynamisches Spiel im eigentlichen Sinne, sondern eher um eine sogenannte Vertrauensübung.

Mehr Übungen für Deutsch

Das Spiel lässt sich perfekt während einer Klassenfahrt integrieren, bei der sich alle noch ein bisschen besser kennen lernen sollen. Diese sind mit den gruppendynamischen Spielen verwandt, da Vertrauensübungen genau wie diese den Zusammenhalt der Gruppe stärken und russische frauen suchen einen mann in europa Umgang miteinander schulen.

Im Zweifelsfall sollte man die Gruppe lieber in mehrere Teilgruppen aufteilen. Optimal sind Gruppen mit fünf bis acht Mitgliedern. Die restlichen Mitglieder bilden einen engen! Kreis um den Freiwilligen. Nun macht der Spieler in der Mitte seinen Körper steif wie ein Brett und lässt sich langsam in eine beliebige Kennenlernen übungen fallen.

kennenlernen übungen

Dort drückt das entsprechende Kreismitglied den Freiwilligen sanft und ohne ein Risiko einzugehen, indem er es zu lange hinauszögert! Daraufhin kippt der Freiwillige mit den geschlossenen Augen in eine kennenlernen übungen Richtung und so weiter. Wichtig ist, dass der Spieler in der Mitte sich bei der Übung immer sicher fühlen muss! Nach einer kleinen Weile tauscht der Spieler in der Mitte mit einem Mitglied des Kreises die Rolle. Korrekt durchgeführt ist diese Übung kennenlernen übungen dafür geeignet, einen vertrauteren Umgang der Gruppenmitglieder untereinander zu erzielen.

Siehe auch