München kennenlernen buch

11 Bücherschränke für kostenloses Lesevergnügen in München

münchen kennenlernen buch

Nicht für jeden ist es aber ganz einfach sie zu bekommen, man braucht Geld, Zugang und Platz zum Aufbewahren. Toll sind daher die offenen Bücherschränke.

münchen kennenlernen buch

Das Konzept ist so einfach, wie es schön ist: Sie stehen an öffentlichen Plätzen, jeder kann zu jeder Zeit kommen, sich Bücher mitnehmen, Bücher zurückbringen und aussortierte Bücher da lassen.

Manchmal stehen sie unübersehbar wie der erste Bücherschrank Münchens vor dem Nordbad, manchmal dagegen sehr versteckt wie der Bücherschrank in der Au. Vor allem, weil München in fast jedem Viertel einen Bücherschrank hat!

münchen kennenlernen buch

Macht uns schon stolz, bedenkt man, münchen kennenlernen buch diese Schränke nur auf Spendenbasis gebaut werden. Für ihr Bestehen sorgen Ehrenamtliche.

münchen kennenlernen buch

Sie kommen als Patinnen und Paten jeden Tag vorbei und räumen die Schränke auf. Lasst eure Bücher nicht im Schrank verstauben, bringt sie zu den offenen Bücherschränken und findet kostenlos und zu jeder Tages- und Nachtzeit eine neue Lieblingslektüre!

Mittlerweile gibt es fast in jedem Viertel einen.

münchen kennenlernen buch

Man kommt selten vorbei und sieht niemandem am Schrank stehen. Unaufdringlich, aber immer da ist der Bücherschrank zu einem Vierteltreff geworden.

münchen kennenlernen buch

Bücherschrank Schwabing.

Siehe auch